Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Innovation starts here: DEMACLENKO auf der Mountain Planet in Grenoble


Das Suchen und Finden nach immer effizienteren und nachhaltigeren Lösungen für die technische Beschneiung ist seit jeher das zentrale Leitmotiv der Forschung und Entwicklung bei DEMACLENKO. So gelingt es DEMACLENKO als Innovationsführer des Sektors jedes Jahr aufs Neue mit Pioniergeist und einzigartigen Technologien zu überzeugen und den Weg in eine nachhaltigere Zukunft der Branche zu weisen. Auf der Mountain Planet in Grenoble präsentiert sich das Unternehmen deshalb wieder mit zahlreichen neuen Produkten, die besonders hinsichtlich der Ressourceneffizienz neue Maßstäbe legen.


EOS 4.0 & EOS 4.0 DUO
Lanzentechnologie neu definiert

Mit der EOS 4.0 präsentiert DEMACLENKO die neueste Generation seiner ressourcenschonenden und energieeffizienten Schneilanze. Dabei gehen jahrelang bewährte Technologie mit einer ganzen Reihe an Innovationen Hand in Hand und schaffen ein Produkt, das den Anforderungen des Marktes auf ganzer Linie gerecht wird. Der Düsenkopf und der Schaltschrank wurden komplett überarbeitet, wodurch Effizienz und Leistungsfähigkeit noch einmal erhöht werden konnten. Es konnte nicht nur die Performance im Grenztemperaturbereich deutlich gesteigert werden, sondern auch die Schneequalität. Wie bereits das Vorgängermodell überzeugt EOS 4.0 ebenso durch ihre Vielseitigkeit. Die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten lassen sich je nach Anforderungen und Kundenbedarf individuell adaptieren und garantieren eine höchstmögliche Flexibilität. Mit einem Wasserdurchsatz von bis zu 6,9 l/s und einer Produktionsmenge von maximal 69 m³/h gehört die EOS zu den Top-Playern am Markt. Gleichzeitig liegt die Leistungsaufnahme je nach Ausführung bei nur 0 bis 2 kW. Der optionale Kompressor wird ölfrei betrieben und ist mit nur 1,5 kW eine der effizientesten und qualitativ hochwertigsten Lösungen, die der Markt zu bieten hat.
Mit der EOS 4.0 DUO präsentiert DEMACLENKO sein etabliertes Lanzenmodell außerdem auch in einer schlagkräftigen Doppelkopfausführung. Sie vereint die gewohnte unschlagbare Energieeffizienz der EOS mit einem starken Wasserdurchsatz von 8 l/s, was eine Schneileistung von unschlagbaren 80 m³/h bedeutet.

Ventus 4.0 Blizzard

Bestes Verhältnis von Leistung und Verbrauch

Der Ventus 4.0 Blizzard ist die optimierte Neuauflage des revolutionären Ventus 4.0, der bereits 2017 bei seiner Einführung die neue Ära der 4.0-Linie bei DEMACLENKO markiert und neue Marktstandards begründet hat. Das Produkt besticht wie gewohnt mit einem unschlagbaren Verhältnis zwischen Verbrauch und Leistung und erzielt eine Schneeproduktion von 90 m³/h bei weniger als 20 kW Energieaufnahme. Die Schaltstufen wurden für einen noch energieeffizienteren Betrieb auf 15 erhöht, was sich besonders im Grenztemperaturbereich als besonderer Vorteil erweist. Der Düsenkranz ist aus Aluminiumguss gefertigt, was den Heizbedarf deutlich reduziert. Zusätzlich wird dank integriertem Wärmetauscher der Düsenkranz gewärmt und gleichzeitig effizient die Luft des Kompressors gekühlt. Die Instandhaltung und Wartung ist einfach und unkompliziert, da alle relevanten Komponenten an gut zugänglichen Stellen gebündelt sind. Die optimierte Gebläseform sorgen zudem für eine beeindruckende Wurfweite und die optimale Schneeverteilung auf der Piste.

Evo 3.0 ATC/ATCK
Propellerleistung trifft auf Lanzentechnologie

Evo 3.0 ATC/ATCK ist mit oder ohne Kompressor erhältlich und kombiniert die Leistung einer Propellermaschine mit der Einfachheit einer Lanze. Das bedeutet, dass dieses Produkt problemlos in reine Lanzensysteme integriert werden kann und dabei die Vorteile einer Propellermaschine genutzt werden können, zum Beispiel auf breiteren oder windigeren Pistenabschnitten. Mit der Anpassung der Propellertechnologie an die Anforderungen von Lanzenanlagen beweist DEMACLENKO einmal mehr seine Rolle als Technologieführer.

E-Tower
Smarte Benutzerfreundlichkeit

Der innovative E-Tower ist einzigartig auf dem Markt und löst das Problem der schwierigen Zugänglichkeit von fix montierten Schneeerzeugern auf Turm. Er verbindet dabei die Vorteile von Turmmaschinen, wie zum Beispiel der Schneewurf aus erhöhter Position, mit jenen mobiler Maschinen, wie z.B. die einfache Transportfähigkeit. Zudem gewährleistet der E-Tower maximale Arbeitssicherheit und Benutzerfreundlichkeit, da die Maschine für die Wartung einfach abgesenkt werden kann und dabei von allen Seiten zugänglich bleibt. Dies ermöglicht auch eine schnellere und sicherere Montage/Demontage und den einfachen Abtransport der Maschine. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal am Markt: Der Schneeerzeuger bleibt auch in abgesenkter Position zu 100% funktionsfähig. In eingefahrenem Zustand ist der Turm außerdem sehr kompakt und verschwindet fast vollständig im Schacht.

Betonschacht C150 Premium
Höchste Sicherheitsstandards

Mit dem neuen Schachtmodell C150 Premium hebt DEMACLENKO die Arbeitssicherheit auf ein neues Level. Zusätzlich zu dem seit Langem etablierten Standardmodell wurde nun ein weiteres mit extra breiter Einstiegsluke (80x80 mm) entwickelt, das noch mehr Komfort garantiert. Zusätzlich wurde die Form so optimiert, dass - bei gleichbleibendem Gewicht zum Standardmodell - der Innenraum noch geräumiger ist. Die Schachtsysteme von DEMACLENKO stehen für geschlossene Kreisläufe, leichte Bedienbarkeit, beste Stabilität und Langlebigkeit, da sie standardmäßig mit Armierung ausgestattet sind und für alle Türme und Schrägaufzüge bis zu 6 m geeignet sind. Dank der vorplatzierten Montageöffnungen und Elemente überzeugen sie außerdem durch die schnelle und unkomplizierte Installation.

SNOWPRO
Effiziente Beschneiung über dem Gefrierpunkt

Darüber hinaus bietet DEMACLENKO auch das effizienteste Angebot an Lösungen für die Beschneiung über dem Gefrierpunkt. Dies verdankt DEMACLENKO einer neuen wichtigen Kooperation, die in diesem Jahr besiegelt wurde: Mit dem deutschen Unternehmen KTI wurde die Produktpalette im Bereich der Beschneiung über dem Gefrierpunkt erweitert und DEMACLENKO kann nun auch für dieses Gebiet die kompletteste Produktpalette anbieten. KTI ist Weltmarktführer im Bereich der Scherbeneistechnologie und zudem der einzige Anbieter, der die Platteneistechnologie auch für die Beschneiung über dem Gefrierpunkt einsetzt. Dies stellt ein absolutes Novum auf dem Markt dar und eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für diese Art der Beschneiung. Diese Technologie garantiert einen noch effizienteren und wirtschaftlicheren Betrieb und eine noch bessere Schneepräparierung.