Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Breaking News – Georgien wartet mit neuen Herausforderungen

DEMACLENKO beschneit ab 2015 die Skigebiete Gudauri und Didveli

DEMACLENKO erobert neue Märkte und streckt seine Fühler nach Georgien, um dort 2 Skigebiete mit einer modernen Beschneiungsanlage auszustatten. Die Skigebiete nahe der Grenze zu Russland entstanden noch in der Zeit der Sowjetunion und erfuhren in den letzten Jahren, dank staatlicher und privater Unterstützung, einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung.

Nachdem POMA bereits 2013 eine Aufstiegsanlage für das Skigebiet Gudauri installiert hat, beinhaltet der Projekt Plan von DEMACLENKO für dieses Jahr noch die Realisierung einer gesamten Beschneiungsanlage samt ca. 29 Lanzen und 29 GFK- Schächten. Da wir unseren Kunden eine Komplettaausstattung der Anlage anbieten, wird DEMACLENKO auch die passende Pumpstation dazu installieren.
Die Anlage soll schon in der kommenden Saison für bestens präparierte Pisten sorgen.

Auch für das Skigebiet Didveli hat DEMACLENKO ganze Arbeit geleistet und einen wichtigen Auftrag nach Südtirol geholt. Neben der Lieferung von 36 GFK- Schächten sowie von 34 Lanzen und einigen Propellermaschinen, wird DEMACLENKO auch die Anlage in Didveli mit einer modernen Pumpstation und einem Cooling System ausstatten.
Auch in Didveli ist der erste Einsatz der Anlage für Dezember 2014 geplant und kann durch die professionelle Abwicklung der Arbeiten sicherlich auch eingehalten werden.

Mit den Aufträgen in Georgien ist dank der Synergie mit dem Schwesterunternehmen POMA ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Marktführerschaft gemacht worden und wir hoffen die Zusammenarbeit mit den beiden Skigebieten in den nächsten Jahren als Gruppe ausbauen zu können.

Im Bild v.l.n.r
Anton Seeber --> Mitglied Aufsichtsrat DemacLenko
Giorgi Kvirikashvili --> Vize- Premierminister & Minister für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung von Georgien
Andreas Dorfmann --> CEO & Vorstandsmitglied DemacLenko GmbH
Aleksandre Onoprishvili --> Direktor "Gudauri development Agency
 
 
 
17.12.2014
Mirjam Cestari
 
Artikel weiterempfehlen
 
 
 

Die Schneimeister Area

Für unsere Freunde

Gebrauchtmaschinen

Qualität bewährt sich