Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

1982 - 1985

Demac & Lenko, 2 verschiedene Unternehmen mit 2 verschiedenen Geschichten und einer gemeinsamen Tradition von über 30 Jahren.

Die 2 Unternehmen haben ihre Wurzeln in 2 unterschiedlichen Ländern: Demac hatte seine Anfänge als Produktionswerkstatt in Gröden, Italien, während Lenko 1982 in Schweden seine erste Maschine, eine Lenko 820, auf den Markt brachte.

Die beiden Pioniere Roland Demetz, Gründer von Demac, und Lennart Nillson, Firmeninhaber von Lenko, teilten die selbe Leidenschaft für den Schnee und wie technische Beschneiung am optimalsten funktionieren kann. Nach dem großen Erfolg der Lenko 820, welche in der Branche als sehr innovativ und modern angesehen wurde, lancierten die Schweden rund um Nillson 1985 mit der Lenko 880 die 2 . Schneekanone auf den Markt. Lenko produzierte bereits in den 80-iger Jahren „multi- nozzle“ Systeme, welche v.a. bei Grenztemperaturen ihren Einsatz fanden.