Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DEMACLENKO: Hightec für die Pistenbeschneiung in Grenoble


Demaclenko konnte seine Marktposition in Frankreich auch im letzten Jahr weiter ausbauen. Deshalb präsentiert man sich auch 2018 auf der Messe Mountain Planet in Grenoble wieder mit einigen Highlights aus der vielfältigen Produktpalette. Zum Greifen nah für die Besucher auch das neueste Zugpferd des Beschneiungsexperten: der Ventus 4.0.


Die Produkte aus dem Hause DEMACLENKO werden den Messebesuchern der Mountain Planet in Grenoble im April nicht nur hinsichtlich Effizienz, Nachhaltigkeit und Funktionalität in Erinnerung bleiben, sondern auch durch ihr Design. Besonders der Ventus 4.0, der im letzten Jahr offiziell vorgestellt wurde, überzeugte am Markt sofort durch seine starke Schneileistung und konnte sich als echter Hingucker auf den Pisten etablieren. Ebenfalls nicht fehlen dürfen der Titan X 3.0, die Ideallösung bei Grenzbereichen und Niederdruck, und die EOS, die ressourceneffiziente Schneilanze mit 8 Regelstufen. Im Außenbereich wartet der Titan 3.0, der leistungsstärkste Schneeerzeuger am Markt, auf die Besucher. Ebenfalls dort anzutreffen ist Snow4Ever, eine mobile Anlage für die Schneeerzeugung bei Plusgraden.

Alle Schneeerzeuger glänzen durch ihre starken Leistungen, die kontinuierlich verbessert werden und die Messlatte weiter nach oben schieben. Ausgestattet mit einem bedienfreundlichen Touch-Display, können sie über die aktuellste Version des bewährten Schaltschranks Demaclenko Control und über WIFI angesteuert werden. Das neueste Update der Steuerungssoftware Snowvisual gibt den Feinschliff für die vollautomatische Beschneiungslösung.